Niederlassungen:
Sprache:
Website:
Geschützter Bereich
Produkt konfigurator

Ein Weltraumsimulator für die NSPO in Taiwan: ein neuer Rekord von ACS

Nachdem Angelantoni Test Technologies letztes Jahr einen der größten Weltraumsimulatoren Europas für das britische Rutherford Appleton Laboratory errichtet hatte, konnte die Firma einen neuen Rekordauftrag einfahren.

Angelantoni Test Technologies wird in der Tat für die National Space Organisation - NSPO - von Taiwan einen der weltweit größten jemals realisierten Weltraumsimulatoren errichten. Das Projekt entspricht den nationalen strategischen Zielen der Behörde, darunter die Entwicklung eines hochmodernen Satelliten für die optische Fernmessung, der sich durch seine extrem hohe Auflösung und eine hochintelligente Überwachungsumgebung für eine immer rigorosere Erforschung des tiefen Weltraums auszeichnet. Der Weltraumsimulator von ACS wird in der Lage sein, die Bedingungen im Weltall, unter denen der Satellit in der Umlaufbahn arbeiten wird, genau zu reproduzieren, d.h. mit Druckwerten unter 10⁻⁶ mbar und extremen Temperaturwerten von +150°C, wenn er der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, und -170°C, wenn die Sonne verdeckt ist.

Der Simulator wurde hauptsächlich dafür ausgelegt, Tests zum Temperaturgleichgewicht/Vakuum für die Komponenten von FORMOSAT durchzuführen, einer Reihe von Satelliten mit Weltraum-Hochtechnologie, die von der NSPO für die Erforschung der Erde entwickelt worden sind.

Die NSPO, die bereits ein Zentrum für Innovation und Exzellenz darstellt, ist dank des Simulators von ACS nun in der Lage, ihre wissenschaftlichen Forschungsprojekte zu erweitern und zu stärken, die somit Anwendung für die Sicherung des Staatsgebiets, in den Bereichen Umweltmonitoring, Prävention und Ursachenforschung bei Naturkatastrophen sowie für die Entwicklung einer hoch leistungsfähigen und international wettbewerbsfähigen Satellitenplattform finden werden.

Die positive Zusammenarbeit mit Angelantoni Test Technologies, einer Firma, die seit 1988 an den Projekten der international bedeutendsten Raumfahrtbehörden und -unternehmen mitwirkt, wird auch aus der gemeinsamen Sichtweise im Hinblick auf aktuelle, dringende und bedeutende Themen, wie z.B. der ökologischen Nachhaltigkeit, offenbar. Es ist kein Zufall, dass dieses Streben jeweils im Pay-Off der Firmen - „Testing for a better future“ bei Angelantoni Test Technologies und „Meeting needs of social welfare and people´s livelihoods“ bei NSPO - Bestätigung findet. Die vereinten Kompetenzen beider Seiten werden eine immer detailliertere und genauere Beobachtung der Erde aus dem Weltall bewirken, woraus Kenntnisse und Daten für eine nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Ressourcen, einschließlich Atmosphäre, Boden und Lebensraum, abgeleitet werden können.

Foto: mit freundlicher Genehmigung von NSPO

Verwandte Artikel
17/06/2020

Großer ACS-Weltraumsimulator in Großbritannien installiert

Die Installation eines der größten Weltraumsimulatoren in Europa, der von Angelantoni Test Technologies (Marke ACS) für das Rutherford Appleton Laboratory (RAL) in Großbritannien gebaut wurde, konnte gerade abgeschlossen werden.

22/10/2020

Weltraumsimulator ACS für die ESA - European Space Agency

Erfahren Sie mehr über das für die ESA (European Space Agency - Europäische Weltraumorganisation) entwickelte Projekt! Das Europäische Weltraumforschungs- und Technologiezentrum (ESTEC - uropean Space Research and Technology Centre) ist das europäische Bezugszentrum für Satellitentests.

25/05/2021

Die Simulation der Umgebungsbedingungen beim Eintritt des Satelliten in die Umlaufbahn: der Fall TAI

Einer der größten jemals von ACS gebauten Weltraumsimulatoren sorgt für die Funktionstüchtigkeit von Satelliten, indem deren extreme Betriebsbedingungen simuliert werden.