Niederlassungen:
Sprache:
Website:
Geschützter Bereich
Luft/Luft-Temperaturschocktest
Elektronikindustrie
Automobilindustrie

Maßgeschneiderte Lösungen

Die Prüfkammern für Temperaturschocktests werden verwendet, um den Prüfling durch einen plötzlichen und wiederholten Wechsel von einem heißen zu einem kalten Temperaturbereich, starken Schocks auszusetzen. Der Prüfling kann je nach Material mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten an verschiedenen Stellen abkühlen oder erwärmen. Wenn es durch wiederholte Zyklen zu großen Dehnungen und Volumenkontraktionen kommt, ist das Material starken mechanischen Belastungen ausgesetzt und manchmal kann sogar zu einem Versagen des Prüflings kommen.

ACS bietet dank seiner Erfahrung aus über 60 Jahren Entwicklung und Planung von kundenspezifischen Umweltsimulationskammern, seinem technischen Know-how und einer besonderen Hingabe für die Anfrage seiner Kunden neben der Standardlinie auch maßgeschneiderte Lösungen an.

Beispiel einer kundenspezifischen Prüfkammer.

Testaufgabe: Zwei Prüfkammern, die unabhängig oder zusammen arbeiten, um Temperaturschocktests und/oder Prüfprofile durchzuführen

  • Nutzbare Prüfraumabmessungen:
    • KAMMER (1): 3000x4000x2000 mm (LxBxH)
    • KAMMER (2): 3000x4000x2000 mm (LxBxH)
  • Temperaturbereich: -60 °C / + 130 °C
  • Änderungsgeschwindigkeit: Mittelwert (bei Beladung von 300 kg aus kompaktem Aluminium, τ= -54 °C/+ 120°C)
    • KAMMER (1): 3 °C/min Heizen, 2 °C/min Kühlen
    • KAMMER (2): 3 °C/min Heizen, 2 °C/min Kühlen
    • GROSSE KAMMER (1 + 2): 3 °C/min Heizen, 2 °C/min Kühlen
  • Erholzeit bei Temperaturschock: 5 min (T= -40 °C / + 60 °C, bei kompakter Beladung von 300 kg aus Aluminium)
  • Feuchtigkeitsbereich: 10%...95% (T= + 20°C/+ 80°C)
  • Erforderlicher Standard: MIL-STD-810G

Die Software für diese Art von Kammer enthält alle Funktionen nach Kundenwunsch. Die Kammer ist mit einem Panel an der Maschine ausgestattet. Die Funktionen können vom Panel gesteuert und verwaltet werden. Es ist auch möglich, die Kammer über die Software WinKratos oder eine gleichwertige Anwendung aus der Ferne zu steuern.

ACS ist in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die sich an die Anforderungen aller Kunden anpassen.
Dank einer genauen Analyse des Testbedarfs und einer hochspezialisierten technischen Beratung entwirft und fertigt ACS Umweltsimulationskammern mit der an der besten geeigneten Konfiguration, um den Testanforderungen des Kunden gerecht zu werden.

Verwandte Produkte
    camere-per-prove-di-vibrazione-standard
    Temperatur- und Klimaprüfkammern in Kombination mit Schwingprüfsystemen

    Schwingungsprüfkammern ermöglichen es, den Prüfling einer Kombination verschiedener Prüfungen zu unterziehen, wie z. B. Schwingungen, thermische und klimatische Belastungen, um die Widerstandsfähig...

    camere-climatiche-discovery-my-per-severe-stress-screening
    Discovery My Environmental Stress Screening

    Die Klimakammern Discovery My ESS „speedy“ wurden entwickelt, um Hersteller bei der Erkennung von Produkt- und Produktionsfehler zu unterstützen. Basierend auf der Temperaturschwankungsgeschwindigk...

    camere-per-prove-di-shock-termico-aria-aria
    Temperaturschocktest Prüfschränke Luft zu Luft

    ACS-Temperaturschock-Prüfkammern setzen die Probe durch ihren plötzlichen und wiederholten Übergang von einer heißen zu einer kalten Temperaturzone, einem starken Schock aus.

Schreiben Sie uns
  • ATT Umweltsimulation GmbH, Hafnerstraße 61, 72131 Ofterdingen, Deutschland
  • Tel +49 7473-95870-0
Group 5
Group 5
Group 5